Rheubalmin® WärmeGürtel


Der Rücken macht der Bevölkerung in den westlichen Industrieländern am meisten zu schaffen. Die Diagnose “Rückenschmerzen” wird millionenfach gestellt. Dies ist ein unspezifischer Begriff, hinter dem sich echte Gelenkveränderungen einschließlich der Bandscheiben, Weichteilrheumatismus oder Fehlbelastungen und Unterkühlungsreaktionen verbergen können. Fast ein Drittel aller Krankmeldungen erfolgt in Deutschland auf Grund von Muskel- und Skeletterkrankungen. Am häufigsten sind Bandscheibenleiden und Beschwerden mit der Wirbelsäule.

Warum Wärme bei Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen?
Klinische Studien haben gezeigt, dass stetige, sanfte Wärme sehr angenehm bei der Linderung von Muskelschmerzen wirkt, insbesondere im Vergleich mit einer wirkstoff-orientierten Behandlungsweise, bei der die Hautpartien mit Irritationen (z.B. Brennen) reagieren können.

Die Anwendung von Wärme stellt eine bewährte, wirkungsvolle Behandlung von Muskelschmerzen dar. Wärme dringt tief in die betroffenen Muskeln ein, erhöht die Blutzirkulation und transportiert auf diesem Wege mehr Sauerstoff zum Gewebe. Die Thermo-Rezeptoren in den Muskeln werden angeregt und senden weniger Schmerzsignale zum Hirn, man empfindet Schmerzlinderung.

Rheubalmin® WärmeGürtel ermöglichen eine moderne, wirkungsvolle Behandlung, welche die betroffenen Körperpartien über viele Stunden problemlos mit angenehmer, schmerzlindernder Tiefenwärme versorgt, ohne den Arbeits- oder Tagesablauf zu beeinträchtigen.

Der Rheubalmin® WärmeGürtel besteht aus einem komfortablen, elastischen Gürtel, der sich Rücken und Hüften anpasst. Bei Arbeit und Freizeit kann der Gürtel in fast jeder Lebenslage diskret unter der Kleidung getragen werden. Seine 3 individuellen Wärmekissen senden fortwährend bis zu 8 Stunden problemlos Tiefenwärme direkt zur Schmerzquelle. Schmerzlinderung und Wohlbefinden pur.

Anwendungshinweise:
Das Medizinprodukt „Rheubalmin® WärmeGürtel“ wird bei Verkrampfungen und Verspannungen, sowie zur Linderung von Schmerzen im Hüft- und Lendenbereich angewendet.
Das Sachet direkt vor der Anwendung öffnen und den Gürtel auf dem schmerzenden Bereich positionieren. Mit dem Klettverschluss fixieren. Die Erwärmung der Pads bis zur Höchsttemperatur dauert ca 30 Minuten. Der Gürtel ist für eine Anwendung vorgesehen